WDR-Propaganda: Die Wahl Putins „gilt als ausgemacht“

WDR-Propaganda: Die Wahl Putins „gilt als ausgemacht“
Mit allen Mitteln bemühen sich die transatlantischen Mainstreammedien, die Wahl des russischen Präsidenten zu diffamieren und zu delegitimieren. Wer heute …

Weiterlesen

Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)