Skandal: Angeklagter im Fall Lina Engel bekam Geld von Anti-Rechts-Verein

Wie aus der Anklageschrift der Bundesanwaltschaft hervorgeht, wurde einer der Tatverdächtigen im Fall Lina Engel von einem staatlich geförderten Anti-Rechts-Verein bezahlt. Das ist ein ausgewachsener Skandal. Über die Netzwerke der Extremisten berichten wir in unserer Sonderausgabe Antifa – Die linke Macht im Untergrund. Hier mehr erfahren. Mit Hämmern fielen sie über politisch Andersdenkende her, schwerste […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)