Cancel-Culture: Berliner Staatsballett stoppt Tschaikowskys “Nussknacker”COMPACT+ 

Die Intendanz vom Berliner Staatsballett hat die Inszenierung von Tschaikowskys „Nussknacker” gecancelt. Grund: Nicht „woke” genug. Dagegen protestiert der russische Botschafter in der Berliner Zeitung. Das musste schiefgehen. Vor sieben Jahren entschloss sich das Berliner Staatsballett, die Pemierenfassung von Peter Tschaikowskys Weihnachtsballetts „Der Nussknacker“ ins Programm zu nehmen. Also keine Neu-Inszenierung, sondern die Nachstellung der […]

Der Beitrag Cancel-Culture: Berliner Staatsballett stoppt Tschaikowskys “Nussknacker”<span class="badge-status" style="background:#">COMPACT+</span>  erschien zuerst auf COMPACT.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)