BRD-Sprech _ Verbotene Worte: Gleichschaltung

In seinem dystopischen Roman 1984 analysiert George Orwell die Sprache eines idealtypischen totalitären Staates: «Es war (…) so gut wie unmöglich, verbotenen Ansichten über ein sehr niedriges Niveau hinaus Ausdruck zu verleihen. Man konnte natürlich ganz grobe Ketzereien wie einen Fluch aussprechen. Man hätte zum Beispiel sagen können: ”Der Große Bruder ist ungut.” Erstabdruck in COMPACT 09/2021.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)