AfD: Meuthen, der Totengräber

Ende oder Trente. Fünf Thesen zum Parteitag in Kalkar. 1.) Hoffnung für die AfD, wieder an die alten Erfolge anzuknüpfen und vielleicht sogar auf 20 und mehr Prozent anzuwachsen, besteht nur durch engen Schulterschluss mit den Querdenkern. Diese im Westen entstandene und in der Mitte gut verwurzelte Bewegung kann die notorische Schwäche der AfD in […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)