Verbindungen von ARD zu „linksextremer Szene“ – Maaßen redet Klartext, COMPACT nennt Namen

Der CDU-Bundestagskandidat und Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat wieder einmal in ein Hornissennest gestochen und die Überprüfung möglicher linksextremistischer Bezüge in den Biographien von Redakteuren des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)