Ungarns Kinderschutz-Gesetz: Jetzt lässt Orban das Volk abstimmen

Die EU-Kommission hat ein Verfahren gegen Ungarn wegen angeblicher Homophobie eröffnet. Nun antwortet Orban mit direkter Demokratie: Er lässt das Volk über sein Anti-Pädophilie-Gesetz abstimmen. Was wirklich in dem Gesetz steht, warum dies in Ungarn nicht als Skandal betrachtet wird und wie Orban seine Politik begründet, lesen Sie in der August-Ausgabe von COMPACT mit dem […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)