Totlachen und totschießen

Ende Dezember stoppte Sony nach einer Hacker-Attacke vorübergehend den Kinostart der Nordkorea-Komödie «The Interview». Alles deutet darauf hin, dass sowohl der Film selbst wie auch der Cyber-Angriff vom US-Geheimdienst konzipiert wurden. Erstabdruck in COMPACT 03/2015.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)