Schande über die Merkel-Regierung! Hinterbliebene der Würzburg-Opfer erhalten keine Entschädigung

No tears for Krauts, no money for Krauts – das scheint das Motto der Bundesregierung zu sein. Wie deren Opferbeauftragter nun andeutete, sollen die Hinterbliebenen der Opfer des Würzburg-Massakers keine Entschädigung erhalten – mit einer haarsträubenden formaljuristischen Begründung.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)