Pädo-Skandal in Burg: SPD-Bürgermeister wollte offenbar Sex mit 13-Jähriger

Die kleine Stadt Burg bei Magdeburg wird derzeit von einem Pädo-Skandal erschüttert. In seinem Zentrum steht der SPD-Bürgermeister Jörg Rehbaum. Auf WhatsApp hat er offenbar eine 13-Jährige dazu gedrängt, ihm Nacktbilder zu schicken und auch versucht, sich mit ihr zum Sex zu verabreden. Dass das politische Establishment schon länger ein Problem mit Pädophilie hat, beweist […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)