New Yorker U-Bahn-Terrorist war schwarzer Rassist – Die Presse schweigt

Als vor zwei Jahren der schwarze Berufskriminelle George Floyd im Zuge seiner Festnahme ums Leben kam, war die westliche Welt monatelang in Aufruhr. Ganz anders sieht es aus wenn in God’s Own Country ein schwarzer Rassist in der New Yorker U‑Bahn auf weiße Fahrgäste ballert. Warum die USA einen großen Reformpolitiker wie Donald Trump benötigen, […]

Der Beitrag New Yorker U-Bahn-Terrorist war schwarzer Rassist – Die Presse schweigt erschien zuerst auf COMPACT.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)