Metal-Querdenker: Sodom erhalten Musikpreis für ihr Album „Genesis XIX“

Die Ruhrpott-Metaller von Sodom wurden für ihr aktuelles Album Genesis XIX mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik geehrt. Ihr Song „Nicht mehr mein Land“ hatte zuletzt für Wirbel gesorgt. Ein Linksjournalist sieht die Band im „Fahrwasser“ von Querdenkern und AfD. Mehr über Musiker und Promis, die sich gegen die Corona-Diktatur stemmen, lesen Sie in COMPACT-Spezial […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)