#IchbinAiwanger – Söders Vize will sich keine Corona-Spritze setzen lassen

Ein Querdenker in der bayerischen Staatsregierung? Während einer Pressekonferenz konterte der stellvertretende bayerische Ministerpräsident Hubert Aiwanger einen Angriff von Markus Söder wegen einer noch nicht absolvierten Corona-Impfung jedenfalls kühl aus. Dieses Statement gegen die herrschende Panikmache führte…

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)