Hochwasser im Westen: Klima-Bluff statt rationaler Fehleranalyse

Die Flutkatastrophe in Westdeutschland hat mittlerweile in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz schon über 100 Menschenleben gefordert. Dennoch ist es ein Bluff, der nur der Selbstentlastung der Politik dient, nun bei der Katastrophenanalyse den Klimawandel in den Vordergrund zu rücken,…

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)