Feuer künden Sonnenwende: Die kürzeste Nacht des Jahres bricht an

Heute ist Sommersonnenwende: Der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Vor allem hohen Norden wird dieses Fest mit überlieferten Bräuchen gefeiert. Weiterführend: Unsere Sonderausgabe Mythisches Deutschland die man hier bestellen kann. Die Sonnenwende (Solstitium) liegt an jenen beiden Punkte der Ekliptik, an denen die Sonne bei ihrem jährlichen Lauf an unserer Himmelskugel ihre höchste beziehungsweise niedrigste Deklination […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)