Der Mann, die Stadt und der Tod: Würzburg nach dem Messer-Dschihad

In Würzburg macht ein Somalier Jagd auf Frauen und Mädchen. Alles deutet auf islamistischen Terror hin. Der Umgang mit den Toten zeigt, dass es Opfer erster und zweiter Klasse gibt. Erstabdruck in COMPACT 08/2021.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)