„Deadnaming“: Ellen Page hat es nie gegeben!

Politisch korrekte Sprachregelung hat den Anspruch, die Realität zu verändern. Dabei greift sie zum zwanghaft-magischen Denken, das archaische Tabuisierung zitiert.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)