Das Pendel schlägt zurück: Biontech-Impflinge an Herzmuskelentzündung erkrankt

Bislang stand vor allem das Vakzin des britisch-schwedischen Konzerns AstraZeneca im Mittelpunkt, wenn es um Impfschäden ging. Doch das dürfte sich nun ändern. In Israel sind nämlich Dutzende von Fälle von Herzmuskelentzündungen bei jungen Männern nach der Zweitgabe…

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)