Corona nur für Personen?

…sie wissen sehr wohl das Corona nur ein Fake ist, und genau aus diesem Grund hält sich NIEMAND von denen an die Regeln die angeblich für ALLE gelten. Was also ist der tatsächliche Zweck all der Beschränkungen…? Die Antwort ist doch eigentlich ganz simpel…: Mit Menschen hat dieser Laden hier nichts am Hut das wußte schon 2006 der EUGH im Verfahren Sürmeli ./. BRD als dieser gegen die BRD klagte und gewann, als es um das einfordern der Menschenrechte ging, da die BRD,- wie im Tenor verlautbart, keine Menschen, sondern nur „Personen“ kennt… uuups…! Um wem gehört jetzt – rein juristisch betrachtet – die Person…? Im Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB) und da in den §§ 7, 10 und 43 ist alles im Bezug auf die Person geregelt, wonach diese dem „STAAT“ gehört. jetzt sollte auch jedem klar werden, wie und warum sie diese perfiden Regeln aufstellen und mit aller Brutalität für dessen Einhaltung vorgehen. Wer sich also als die Person zu erkennen gibt, der ist diesem verbrecherischem Regelwerk unterworfen ! Personen sind Fiktionen / Sachen und keine Lebewesen, ergo haben diese keine Rechte, wenn denn, dann höchstens Privilegien und die kann man gewähren oder aber auch wieder entziehen und genau das wird hier gerade praktiziert. Denn genau genommen gehört den Menschen hier NICHTS rein GARNICHTS, denn alles was DU je gemacht hast, machtest DU immer im NAMEN der PERSON, also alle Prüfungen, alle Anschaffungen, alle Errungenschaften die DU je tätigtest gehören dem „STAAT“ – alles klar…! In diesem Sinne…

25.11. Missverstehen Sie mich richtig

Bürger Zeit Magazin 47 Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)