COMPACT-Hilfsaktion für Flutopfer: Unser LKW startet in Kürze in die Katastrophenzone!

COMPACT finanziert mehrere Tonnen Hilfsgüter und bittet seine Leser um Unterstützung. Ein Appell des Chefredakteurs. Der Staat will den Flutopfern helfen, Berlin hat heute 200 Millionen Euro freigegeben. Doch ob da was bei den Betroffenen ankommt? Man erinnere sich an die Corona-Hilfen für Gastwirte und andere Mittelständler: Es dauert Monate – und viele haben nie […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)