Blackout, Massenevakuierung, Hunger – Was der Staat plant, wenn das Gas ausbleibt

Die Bundesregierung hat die Folgen eines Gas-Engpasses in einer Übung durchspielen lassen – mit schockierendem Ergebnis. Ein Übergreifen der Krise auf die Stromversorgung wurde vorsichtshalber ausgeblendet – dann käme alles noch schlimmer. Was passiert, wenn das russische Gas ausbleibt – entweder, weil sich die Bundesregierung den Forderungen der NATO-Extremisten beugt oder weil Putin uns den […]

Der Beitrag Blackout, Massenevakuierung, Hunger – Was der Staat plant, wenn das Gas ausbleibt erschien zuerst auf COMPACT.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)