Aufregung um COMPACT-Aktion in Dresden | „Sächsische Zeitung“: „Irreführende Corona-Schreiben“ – Ordnungsamt will „Vorgang prüfen“

Die Postwurfsendung von COMPACT, die an alle Dresdner Haushalte verteilt wurde, sorgt für Aufregung in Elbflorenz: In der heutigen Ausgabe der Sächsischen Zeitung heißt es alarmistisch: „Irreführende Corona-Schreiben im Briefkasten“, Rathaussprecherin Barbara Knifka wird mit den Worten zitiert: „Das Ordnungsamt wird den Vorgang prüfen. Solche Aktionen sind mehr als ärgerlich, gerade in dieser angespannten Lage“. […]

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)