Albtraum-Metropole Shanghai: Terror, Hunger und Tod

Die chinesische Finanzmetropole Shanghai realisiert die finstersten Fantasien  der  Zero-Covid-Fans: Totale Diktatur, Unterdrückung jeglicher Lebensimpulse. Es fehlt es an Wasser, Essen, Strom – und die Selbstmordrate schnellt in die Höhe. Erwartet uns das bald auch in Europa? In ihrem Enthüllungswerk „Wir töten die halbe Menschheit“ entlarven Eileen DeRolf und Jan van Helsing den teuflischen Plan […]

Der Beitrag Albtraum-Metropole Shanghai: Terror, Hunger und Tod erschien zuerst auf COMPACT.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)