Affenpocken: Inflationäre Impfstoffbestellung. Wer profitiert?

Die Affenpocken verbreiten sich plötzlich in Europa. Obwohl im Verlauf meist harmlos, bestellt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sofort riesige Impfstoff-Vorräte. Weshalb? Und wer profitiert? Eine Spurensuche. Die Pocken gelten als ausgestorben, in Europa seit Beginn der 1970er Jahre, in Afrika seit 1977 nach einem Pockenfall in Namibia. Bisher gab es die Affenpocken, die in Afrika endemisch […]

Der Beitrag Affenpocken: Inflationäre Impfstoffbestellung. Wer profitiert? erschien zuerst auf COMPACT.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)