„A wie Ali“: Buchstabier-Alphabet soll entdeutscht werden

Auch wenn Annalena Baerbock noch nicht zur Bundeskanzlerin gewählt wurde, spukt der links-grüne Ungeist längst durch unsere Republik. Nachdem unsere Sprache durch diverse Institutionen und Behörden genderneutral umgestaltet wurde, soll jetzt auch unsere Buchstabiertafel dran glauben.

Quelle und weiter lesen: CompactOnline

Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)